Posts

Es werden Posts vom Mai, 2013 angezeigt.

Der Jäger von Soest

Bild
Im Roman „Simplicius Simplicissimus“ von Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen wird die Hauptfigur bekannt, indem sie, als Jäger verkleidet, Raubzüge und Plünderungen rund um die westfälische Stadt Soest unternimmt. Das „Jägerken von Soest“ ist bis heute fest verbunden mit der Stadt, die sogar jährlich ein „Jägerken“ wählt, welches Soest z. B. bei Veranstaltungen in anderen Städten repräsentiert.
Die historische Romanfigur kam mir spontan in den Sinn, als ich folgenden Anruf erhielt: „Tach, D. am Apparat. Bin Jäger und habe Ärger mit meinem Hund!“ Ein Herr D. aus Soest also, der sich gleich als Jäger ankündigte. Interessant, dachte ich und wartete auf weitere Erläuterungen. Doch da kam nichts, nach dem Wort Hund erfolgte eine fast schon bedrohliche Stille. „Und?“, fragte ich dann in diese hinein. „Sie können doch so einen Ärger wegmachen, oder etwa nicht?“, grummelte der Soester Jäger. „Ich kann gerne versuchen, Ihnen zu helfen, wenn Sie ein Problem mit Ihrem Hund haben. Dazu müsste i…

Koka und der „rudelführende Vollpfosten“

Bei Recherchen und durch eigene Erfahrungen habe ich der letzten Zeit die Erfahrung gemacht, dass es nicht immer förderlich ist, eine Sache, eine Meinung oder Ähnliches mit allen Mitteln durchsetzen zu wollen und sich an „Feindbildern“ abzuarbeiten. Meine Recherchen und Erfahrungen ergeben nämlich langsam ein klares Bild. Je stärker etwas bekämpft wird, nutzt man diesem dadurch meist mehr, als dass man ihm schadet. Meinungsverschiedenheiten usw. werden letztlich eher beigelegt, wenn Menschen den Konsens suchen, sich gegenseitig respektieren usw. Natürlich gibt es Grenzen – wenn Gewalt ins Spiel kommt, wenn Menschen Tiere und deren Emotionen nicht respektieren – dann wird es schwer einen Konsens zu finden. Aber auch da kommt man mit Sachlichkeit weiter als man glaubt. Wenn das auch schwer fällt… Das aber nur am Rande. Zum Thema „verrückte Hundeszene“ und ihren soziologischen Mechanismen verfasse ich gerade eine Artikelserie für das CANISUND (www.canisund.de ). Das liefert spannende Erk…